Beer with the @thingscon crew!

Beer with the @thingscon crew!

Confession: I’m not really creative with naming test stuff on my local @knowableorg version :)

Confession: I’m not really creative with naming test stuff on my local @knowableorg version :)

Look what came in the mail today: A limited Hilda print! #yay

Look what came in the mail today: A limited Hilda print! #yay

Strand.

Strand.

Wald.

Wald.

A fake Hiroshi Sugimoto picture.

A fake Hiroshi Sugimoto picture.

There’s a big @knowableorg release around the corner. I couldn’t be more excited! #teasing

There’s a big @knowableorg release around the corner. I couldn’t be more excited! #teasing

OK! GO!

OK! GO!

Yes, it’s pretty cold in #Berlin.

Yes, it’s pretty cold in #Berlin.

Erst kürzlich habe ich mich mit einigen Leuten über die Zukunft von Virtual Reality und VR-gestützten Geschäftsmodellen unterhalten. Zu meiner großen Überraschung musste ich feststellen, dass nach den gescheiterten Versuchen der Vergangenheit bei vielen vor allem große Skepsis vorherrscht.

Dennoch glaube ich, dass wir dank Oculus und – wie oben zu sehen – vielleicht auch dank Valve bald an einen Punkt kommen, an dem die Technik so ausgereift ist, dass sie die Türen für eine Vielzahl von Anwendungen aufstößt. Es ist gut möglich, dass sich die nächste Killerapp für Shopping, Gaming oder Pornografie (sehr wahrscheinlich!) in einem virtuellen Raum um uns entfaltet und sich nicht mehr nur in 2D auf unseren Displays abspielt.